Programm der architectureworld / des Deutschen Hoteltag 2018

Vielfältiges, anspruchsvolles und brandaktuelles Kongressprogramm, Weltstars der Architektur, innovative Fachvorträge über neue Materialien und Techniken am Bau, Objekt und Hotel, sowie eine Vielzahl an nationalen und internationalen Top-Ausstellern - erwartet Sie als Besucher der architectureworld / des Deutschen Hoteltags in Köln.

Im Juni werden wir Ihnen hier nach und nach die Vorträge vorstellen und Ihnen das Programm präsentieren. Freuen Sie sich auf Top-Reder und brandaktuelle Themen.

 

Programmübersicht der Kongressmesse:

Dienstag, 23. Oktober 2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Fassade 2043… oder welche Anforderungen werden an die Fassade in 25 Jahren gestellt?

  • Energy Design von Prof. Brian Cody
  • Fassaden Systeme für die Circular Economy 2043 von Dr.-Ing. Jan Wurm
  • Anpassungsfähige Gebäudehüllen von Dr.-Ing. Arch. Philipp Lionel Molter

Mittwoch, 24. Oktober 2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Umbau statt Neubau… oder was ist bei der Revitalisierung von Büro- und Hotelgebäuden zu beachten?

  • Plurale Innovationen in der Architektur von Dr. Miquel Lacasta
  • Die Revitalisierung von Shoppingcentern, Hotels (be)rechenbar gestalten von Andreas Schlote
  • Re-Design Thinking in der Projektentwicklung von Dipl.-Ing. Architekt Giulio Castegini
  • Kontext, Tektonik und Spezifität von Prof. Dipl.-Arch. Holger Kehne

Donnerstag, 25. Oktober 2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr

BIM am Bau… oder die Vernetzung von Schnittstellen.

  • BIM im Zeitalter der Digitalisierung und Vernetzung von Uwe Wassermann
  • BIM-Anwendung in der Praxis von Dipl. Ing. Andreas Radischewski
  • BIM to production von Elisa Lublasser M.Sc. Arch (RWTH)
  • Blockchain im Bauwesen von Robert Schwertner

Freitag, 26. Oktober 2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Das gesunde Büro und Hotel… oder strategische Raumplanung.

  • Urbaner Holzbau von Prof. Tom Kaden
  • Perspektiven für den nachhaltigen Objektbau - Bürogebäude aus Holz- und Holzhybridsystemen von Frank Steffens
  • Nutzerorientierte Gebäudearchitektur durch User Experience Design von Sebastian Brunner

Samstag, 27. Oktober 2018 von 9:00 bis 16:00 Uhr

FutureHotel 2030 ...oder wohin entwickelt sich die Hotelgestaltung aktuell?

  • Konzepte, Marken und Köpfe - wer bestimmt den Hotelmarkt der Zukunft im deutschsprachigen Raum von Michael Widmann
  • Hotelboom Deutschland und andere Hotspots von Andreas Rohde
  • FutureHotel - So sieht das Hotel der Zukunft aus! von Dipl.-Ing. Vanessa Borkmann
  • Digitaler Einzug in die Hotellerie von Mag. Benedikt Komarek
  • 25hours Hotels - Eine globale Erfolgsgeschichte? von Henning Weiß
  • Virtuelle Techniken in der Kommunikation von Bauprojekten von Günter Wenzel
  • Entwurf & Prozess von Silvan Oesterle
  • Strategien für experimentelles Design zwischen der digitalen und der physischen Welt von Filippo Lodi
  • Vision, Hospitality und Digitalisierung – smarte Konzepte für smarte Hotels von Katharina Axtmann

Hier geht´s zum Download.

Fortbildungspunkte

Das Programm der architectureworld / Deutschen Hoteltag ist von den folgenden Architekten- und Ingenieurskammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt worden:

  • Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW)
  • Architektenkammer der Freien Hansestadt Bremen
  • Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
  • Ingenieurkammer Hessen
  • Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen

Nach der Teilnahme an den Vorträgen auf der Kongressmesse erhalten Sie ca. 4 Wochen nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebestätigung automatisch zugeschickt. Dies setzt voraus, dass Sie bei der Online-Ticket-Registrierung Ihre korrekte Emailadresse angeben und auch Ihre Kammerzugehörigkeit auswählen.

Veranstaltungsort

Koelnmesse, Halle 10.1, Messeplatz 1, 50679 Köln

Die Zufahrt zum Messehochhaus erfolgt über die Deutz-Mühlheimer-Straße 111.

Die Anfahrtbeschreibung finden Sie hier.

 

Abendevent

Täglich ab 18 Uhr erwartet Sie in der Halle 11.1 ein spannendes Abendevent...