Donnerstag, 25. Oktober 2018 von 9 bis 18 Uhr

BIM am Bau…
…oder die Vernetzung von Schnittstellen

BIM im Zeitalter der Digitalisierung und Vernetzung

In den nächsten Jahrzehnten werden das Bevölkerungswachstum, die Urbanisierung und die wirtschaftliche Expansion die weltweite Nachfrage nach Bauleistungen auf ein beispielloses Niveau treiben. Die Antwort auf diese Herausforderungen kann jedoch nicht einfach die "Maximierung der bestehenden Prozesse" sein. Könnten technologische Trends der Industrie helfen, darauf zu reagieren? Welche Auswirkungen haben Technologien wie 3D-Druck, Mixed Reality, Generative Design, etc.? Der Vortrag wird über die heutigen etablierten Technologien hinausgehen - hören Sie Uwe Wassermann persönlich!

Uwe Wassermann, Direktor AEC für Business Development

11:00 - 12:00 Uhr, Kongressbühne der architectureworld, Halle 10.1

BIM-Anwendung in der Praxis

Erst planen, dann bauen: Effizienz für alle Beteiligten.
Von blocks zu bytes: Der digitale Zwilling im 3D-Modell.
Geplant, gefertigt, geliefert: So individuell wie nötig, so digital wie möglich.
Auf dem Weg zum wallXpert: Planung optimieren, Fehler vermeiden, Kosten einsparen.
Gemeinsam lernen: Praxis-Beispiele, Kunden-Referenzen.

Dipl. Ing. Andreas Radischewski, Digital-Building-Solution an Transformation Manager in der Firma Xella

13:00 - 14:00 Uhr, Kongressbühne der architectureworld, Halle 10.1

Blockchain and the construction industry

The construction industry is often described as averse to innovation and cited as ripe for disruption. There has been significant research on this subject that suggests a bad mix of cultural and practical barriers that have historically impeded change. However, the tide is turning. Despite the increasing awareness towards tech in construction, advances have predominantly supported the current approach to building. By embracing blockchain the industry may see the fundamental disruption underway in other industries. Blockchain will play a role for BIM, for facility management, for planning of building, and also financing of real estate. My presentation will focus on present use cases which are implemented and an future perspectives. 

16:30 - 17:30 Uhr, Kongressbühne der architectureworld, Halle 10.1/G-060

(Dieser Vortrag wird auf Englisch gehalten.)

Weitere Vorträge folgen...

 

(Änderungen vorbehalten.)

VELFAC Design Fenster – Für ein Mehr an Ausblick

Neben der gestalterischen Vielfalt bieten VELFAC Design Fenster die guten Eigenschaften des natürlichen, wohnlichen Holzes auf der Raumseite mit den Vorteilen des wetterfesten Aluminiums auf der Außenseite. Mit den nach außen öffnenden Fenstern, Terrassen- und Schiebetüren in ihrer einheitlichen Ansicht und den sehr schmalen Rahmen können attraktive Fassaden realisiert werden. In unserem Vortrag zeigen wir viele, u.a. preisgekrönte, einzigartige Referenzen mit VELFAC Design Fenstern - Für ein Mehr an Ausblick.

Günter RoßVertriebsleiter / Fachberater Architekten bei der VELFAC A/S

12:00 - 12:30 Uhr, Forum der architectureworld, Halle 10.1

Metawell® -Akustiksegel, Klimadecken & Fassade

Metawell® ist eine Aluminium-Leichtbauplatte mit zwei Deckblechen und einem wellenförmigen Kern. Die Aluminium-Bleche sind mit einem speziellen Haftlack versehen, welcher einen dauerhaften Klebstoffverbund gewährleistet und einen hervorragenden Korrosionsschutz verleiht. Durch diesen Aufbau entsteht eine sehr leichte und extrem biegesteife Platte, welche im Baubereich hauptsächlich als Klimadecke, Akustiksegel, Fassade oder im Innenausbau ihre Verwendung findet. EPDs nach DIN EN ISO 14025 Typ III und EN 15804 sowie BIM-Objekte liegen vor.

Detlef Sander, Metawell GmbH

12:30 - 13:00 Uhr, Forum der architectureworld, Halle 10.1

Eleganz und Sicherheit - bodengleiche Duschen perfekt planen

Niedrige Aufbauhöhen, die Wahl der richtigen Entwässerung, die Gefahr von Wasserschäden und die optisch ästhetische Ausprägung des Gefälles in Verbindung mit Glasduschtrennwänden: das sind nur einige Herausforderungen bei der Planung von bodengleichen, barrierefreien Duschen. Ganz abgesehen von der Einhaltung gültiger Normen, wie der neuen Abdichtungsnorm 18534. Meistern Sie diese Herausforderungen mit den Lösungen von BLANKE - von normgerechten, sicheren Entwässerungen, über innovative Abdichtungen und Gefälleprofile bis hin zu designorientierten Fliesenprofilen mit mutigen Trendfarben und Oberflächen. Nicht nur elegant, sondern auch sicher!

Frederik Walter, Objektberater bei BLANKE GmbH & CO. KG

14:30 - 15:00 Uhr, Forum der architectureworld, Halle 10.1