Donnerstag, 25. Oktober 2018 von 9 bis 18 Uhr

BIM am Bau…
…oder die Vernetzung von Schnittstellen

BIM im Zeitalter der Digitalisierung und Vernetzung

In den nächsten Jahrzehnten werden das Bevölkerungswachstum, die Urbanisierung und die wirtschaftliche Expansion die weltweite Nachfrage nach Bauleistungen auf ein beispielloses Niveau treiben. Die Antwort auf diese Herausforderungen kann jedoch nicht einfach die "Maximierung der bestehenden Prozesse" sein. Könnten technologische Trends der Industrie helfen, darauf zu reagieren? Welche Auswirkungen haben Technologien wie 3D-Druck, Mixed Reality, Generative Design, etc.? Der Vortrag wird über die heutigen etablierten Technologien hinausgehen - hören Sie Uwe Wassermann persönlich!

Uwe Wassermann, Direktor AEC für Business Development

BIM-Anwendung in der Praxis

Erst planen, dann bauen: Effizienz für alle Beteiligten.
Von blocks zu bytes: Der digitale Zwilling im 3D-Modell.
Geplant, gefertigt, geliefert: So individuell wie nötig, so digital wie möglich.
Auf dem Weg zum wallXpert: Planung optimieren, Fehler vermeiden, Kosten einsparen.
Gemeinsam lernen: Praxis-Beispiele, Kunden-Referenzen.

Dipl. Ing. Andreas Radischewski, Digital-Building-Solution an Transformation Manager in der Firma Xella

Weitere Vorträge folgen...

 

(Änderungen vorbehalten.)