Kongressmesse 23.-27. Oktober 2018 in Köln

BACKGROUND DER KONGRESSMESSE

Die Architektur immer intensiver in die Planung von Objekt- und Hotelbauten einzubinden, die Vernetzung und Digitalisierung wachsen zu lassen – das sind die Gemeinsamkeiten der architectureworld, des Deutsche Hoteltags und der ORGATEC. Mit 6.000 Quadratmetern bietet die Koelnmesse Platz für ca. 100 Ausstellern, sowie ein vielfältiges Vortragsprogramm an fünf Tagen.

Seit nun 15 Jahren ist die architectureworld dafür bekannt, ein ausgewogenes und anspruchsvolles Kongressprogramm für Architekten, Planer, Ingenieure und Multiplikatoren am Bau zu präsentieren. Auch 2018 in Köln sprechen Weltstars der Architektur und beeindrucken mit innovativen Fachvorträgen über neue Materialien und Techniken am Bau, Objekt und Hotel. Das Kongressprogramm wird grundsätzlich von den Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildung anerkannt.

 

"Wir sind sehr froh, dass wir uns an der architectureworld beteiligt haben, denn sie war im Vergleich zu anderen Veranstaltungen dieser Art, sehr erfolgreich für uns. Wir sind selbstverständlich auch 2018 in Köln dabei! Vielen Dank für die hervorragende Betreuung." Wolf Brieger, M.Sc. interior architect, muto‘ GmbH, Karlsruhe

Lesen Sie hier weitere Ausstellerstimmen...

Jetzt Aussteller werden & profitieren

→ 100% Fachbesucher
→ Ergebnisorientierte Kontaktzeiten
→ Innovative Fach- und Produktvorträge
→ Zielgerichtetes Marketing
→ Bedürfnisorientierte Stand- & Technikplanung
→ DIE Netzwerkplattform
→ Vielfältige Synergieeffekte
→ Brandaktuelle Hauptthemen
→ Perfektes Komplettpaket
→ Entscheidende Besucherzahlen

Erfahren Sie mehr über die Messe und Ihre Möglichkeiten ⇒ HIER

 

JETZT TERMIN VORMERKEN

Die Besucher erwartet ein hochwertiger Kongress mit namhaften Industrieausstellern, innovativen Fach- und Produktvorträgen, Networking und Weltstars der Architektur.

LOCATION: Koelnmesse Halle 10.1
KONGRESSZEITEN: Dienstag, 23. und Samstag, 27.Oktober 2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr
EINTRITT kostenfrei: Online-Voranmeldung mit eigenem Print@home Ticket (Anmeldung ab Frühjahr 2018 möglich)
FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG: Der Kongress wird von den Architekten- und Ingenieurkammern anerkannt.

Bleiben Sie informiert und melden Sie sich für unseren Newsletter an ⇒ NEWSLETTERANMELDUNG